Vergabungen, Beiträge

Aus Muri
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vergabungen und Beiträge nach Äbten

1500–1508 Johannes Feierabend, Abt

1508–1549 Laurentius von Heidegg, Abt

1549–1564 Johann Christoph von Grüth, Abt

1564–1585 Hieronymus Frey, Abt

  • 1575 100 Gulden für den Wiederaufbau der Kirche des Dominikanerinnenklosters in Neuenkirch
  • 1580 300 Gulden an den Bau des Jesuitenkollegiums in Luzern

1585–1596 Jakob Meier, Abt

1596–1644 Johann Jodok Singisen, Abt

  • um 1608 Sursee, Kapuzinerkloster: Spende der Bildtafeln 3 und 4 an den Bilderzyklus des heiligen Franziskus durch Abt Johann Jodok Singisen und den Konvent von Muri
  • 1614 Schenkung eines äusserst wertvollen Jahrzeitbuches an seine Heimatpfarrei Mellingen (bekannt als Singisen-Jahrzeitbuch)
  • 1618 Bremgarten, Kapuzinerkloster: 980 Gulden für den Chor, den Hochaltar, die Fenster und die Kirchefabrik sowie zum Bau Arbeiter und Material

1644–1654 Dominikus Tschudi, Abt

  • 1645 150 Gulden für den Bau des Kapuzinerklosters in Sarnen

1654–1657 Bonaventura Honegger, Abt

1657–1667 Ägid von Waldkirch, Abt

  • 1657 Schuldenerlass für den Stand Obwalden von 187 Gulden für getätigte Getreidekäufe

1667–1674 Fridolin Summerer, Abt

1674–1684 Hieronymus Troger, Abt

1684–1723 Plazidus Zurlauben, Fürstabt ab 1701

1723–1751 Gerold Haimb, Fürstabt

1751–1757 Fridolin Kopp, Fürstabt

  • 1755 Schenkung von 100 Dukaten an den Grafen von Monfort zum Aufbau seines Schlosses in Dettnang

1757–1776 Bonaventura Bucher, Fürstabt

1776–1810 Gerold Meyer, Fürstabt

1810–1816 Gregor Koch, Abt

1816–1838 Ambrosius Bloch, Abt

1838–1881 Adalbert Regli, Abt

1881–1887 Bonaventura Foffa, Abt

1887–1897 Augustin Grüniger, Abt

1897–1913 Ambrosius Steinegger, Abt

1913–1938 Alfons Maria Augner, Abt

1938–1945 Dominikus Bucher, Abt

1945–1947 Bernard Kälin, Abt

1947–1962 Stephanus Kauf, Abt

1962–1991 Dominikus Löpfe, Abt

1991–2017 Benno Malfèr, Abt

ab 2017 Beda Szukics, Abt

Bibliographie

  • Wirz, Zita, Die Wappenkartuschen in der Pfarrkirche Sarnen, in: Schweizer Archiv für Heraldik 91 (1977), 57-60.