Jodok Rigert: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Muri
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Lebensdaten)
(Bibliographie)
Zeile 44: Zeile 44:
 
== Bibliographie ==
 
== Bibliographie ==
  
* Amschwand, Rupert, [https://wiki.abtei-muri.ch/mediawiki/images/8/84/Nachruf_Jodok_Rigert.pdf P. [[Jodok Rigert]] + 11. Oktober 1972], in: [[Sarner Kollegi Chronik]] 34 (1972) 4, 75-82.
+
* '''[[Rupert Amschwand | Amschwand, Rupert]]''', [https://wiki.abtei-muri.ch/mediawiki/images/8/84/Nachruf_Jodok_Rigert.pdf '''P. [[Jodok Rigert]]''' + 11. Oktober 1972], in: [[Sarner Kollegi Chronik]] 34 (1972) 4, 75-82.
* Amschwand, Rupert, + P. [[Jodok Rigert]], Kollegium Sarnen, in: Obwaldner Volksfreund vom 20. Oktober 1972, Nr. 84, 4.
+
* '''[[Rupert Amschwand | Amschwand, Rupert]]''', + '''P. [[Jodok Rigert]]''', Kollegium Sarnen, in: Obwaldner Volksfreund vom 20. Oktober 1972, Nr. 84, 4.
* Frick, Sigisbert, Goldenes Priesterjubiläum, in: [[Sarner Kollegi Chronik]] 15 (1953) 3, 65-66.
+
* '''[[Sigisbert Frick | Frick, Sigisbert]]''', Goldenes Priesterjubiläum, in: [[Sarner Kollegi Chronik]] 15 (1953) 3, 65-66.
 
* [https://wiki.abtei-muri.ch/mediawiki/images/8/81/Goldene_Priesterjubil%C3%A4um_Jodok_und_Johannes_Chryostomus.pdf Andenken an das Goldige Priesterjubiläum vom 14. Juni 1953]
 
* [https://wiki.abtei-muri.ch/mediawiki/images/8/81/Goldene_Priesterjubil%C3%A4um_Jodok_und_Johannes_Chryostomus.pdf Andenken an das Goldige Priesterjubiläum vom 14. Juni 1953]
 
* Professbuch: Nr. 768.
 
* Professbuch: Nr. 768.

Version vom 12. September 2019, 18:04 Uhr

Jodok (Franz Sales) Rigert (* 27. März 1878 von Gersau; † 11. Oktober 1972 Sarnen)

Lebensdaten

Matura Kollegium Sarnen: 1900

Profess: 21. November 1901

Priesterweihe: 5. Juli 1903 in Trient

Primiz: 12. Juli 1903 in der Stiftskirche von Gries

Fribourg, Universität: Studium der Geschichte 1904–1908

Goldenes Priesterjubiläum: 14. Juni 1953 in der alten Kollegikirche von Sarnen

Diamantene Profess: 21. November 1961

Ämter

Lehrer in Sarnen: 1908–1954

Beziehungsnetz

Verwandtschaft

Sohn des Karl Rigert, Schlosserei und Sägerei, und der Antonia Ziegler.

Geschwister:

  • Sr. Maria Xaveria (Mathilde) Rigert OSB, Konventualin in Mount Angel in Oregon
  • Br. Gabriel (Josef) Rigert OSB, New Subiaco in Arkansas

Lebensbeschreibung

Werke

  • Fischfuttertrockenpräparate, in: Schweizerische Fischerei-Zeitung. Organ des Schweizerischen Fischerei-Vereins und seiner Sektionen 22 (1914) 9, 277.
  • Fischfuttertrockenpräparate, in: Schweizerische Fischerei-Zeitung. Organ des Schweizerischen Fischerei-Vereins und seiner Sektionen 22 (1914) 10, 299-300.
  • Neue Fütterungsmethode in der Teichwirtschaft, in: Schweizerische Fischerei-Zeitung. Organ des Schweizerischen Fischerei-Vereins und seiner Sektionen 31 (1923) 5 (1931), 114-117.
  • Neue Fütterungsmethode in der Teichwirtschaft, in: Schweizerische Fischerei-Zeitung. Organ des Schweizerischen Fischerei-Vereins und seiner Sektionen 31 (1923) 10, 250-253.
  • Neue Fütterungsmethode in der Teichwirtschaft, in: Schweizerische Fischerei-Zeitung. Organ des Schweizerischen Fischerei-Vereins und seiner Sektionen 32 (1924) 5, 111-117.

Bibliographie

Einzelnachweise