Maria Verena Villiger

Aus Muri
Version vom 14. Oktober 2020, 17:29 Uhr von Beda (Diskussion | Beiträge) (→‎Alternative Namensform)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sr. Maria Verena Villiger [1] (* von Zug; † 5. September 1654)

Alternative Namensform

  • Maria Verena Filigerin
  • Maria Verena Villinger

Lebensdaten

Profess: 4. Oktober 1609 als Chorfrau.[2]

Ämter

Subpriorin

Bekanntennetz, Verwandte

Bibliographie

  • Anne-Marie Dubler: Die Klosterherrschaft Hermetschwil von den Anfängen bis 1798. In: Argovia. Band 80, 1968, S. 4–367.
  • Peter Villiger: 750 Jahre Villinger/Villiger – Ein illustrierter Beitrag zu einer Dokumentation von 1232-1982. Sins 1982.

Einzelnachweise

  1. Villiger (1982, S. 56)
  2. Dubler (1968, S. 327)