Einhart

Aus Muri
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einhart (* unbekannt; † unbekannt)

Lebensbeschreibung

Der Mönch Einhart kommt in einer in den Acta Murensia aufgeführten Liste von Mönchen und Nonnen vor, die aus dem Elsass ins Kloster Muri eingetreten sind.[1]

Bibliographie

  •  Martin Kiem: Geschichte der Benedictiner Abtei Muri-Gries. Erster Band, C. von Matt, Stans 1888, S. 377.
  • Professbuch: Nr. 214.

Einzelnachweise

<references> [1]

  1. 1,0 1,1 Acta Murensia, S. 36r;  Martin Kiem (Hrsg.): Das Kloster Muri im Aargau. In: Die ältesten Urkunden von Allerheiligen in Schaffhausen, Rheinau und Muri (= Quellen zu Schweizer Geschichte. III). F. Schneider, Basel 1883, S. 95-96. Digitalisat.