Nuntiatur

Aus Muri
Wechseln zu: Navigation, Suche

Institution

Nuntien

  • 1500–1504 Raimondo Peraudi
  • 1508–1509 Alessandro de Gabionetta
  • 1512–1513 Giovanni Staffilio
  • 1513–1517 Ennio Filonardi, Bischof von Veroli
  • 1517–1521 Antonio Pucci, Bischof von Pistoia
  • 1521–1525 Ennio Filonardi, Bischof von Veroli
  • 1531–1543 Ennio Filonardi, Bischof von Veroli
  • 1543–1552 Hieronymus Franco
  • 1554–1560 Octavianus de Raverta, Bischof von Terracina
  • 1559–1565 Johannes Antonius Volpi, Bischof von Como
  • 1579–1582 Giovanni Francesco Bonhomini, Bischof von Vercelli
  • 1587–1591 Octavius Paravicini, Patriarch von Alexandria
  • 1594–1595 Hieronymus, Comes Portia
  • 1596–1606 Johannes della Torre, Bischof von Krk
  • 1609–1612 Ladislaus de Aquino (Latium)
  • 1615–1616 Ludovicus, Comes de Sarego, Bischof von Adria
  • 1628–1630 [Ciriaco Rocci Ciriaco Rocci]
  • 1630–1639 Ranuccio (Ranuzio) Scotti, später Nuntius von Frankreich
  • 1639–1643 Hieronymus Farnese, Titularerzbischof von Patras
  • 1643–1646 Laurentius Gavotti, Bischof von Ventimiglia
  • 1646–1647 Alphonsus Sacrati, Bischof von Comana
  • 1647–1652 Francesco Boccapaduli, Bischof von Sulmona und Valva
  • 1652–1655 Carolus Caraffa
  • 1655–1663 Federico Borromeo der Jüngere, Patriarch von Alexandrien
  • 1665–1668 Federico Baldeschi Colonna, Italien, Titularerzbischof von Caesarea in Cappadocia
  • 1668–1669 Rudolf, Graf von Aquaviva, Erzbischof von Laodicea
  • 1670–1680 Odoardo Cibo, Erzbischof von Seleucia
  • 1685–1687 Jacobus Cantelmo, Herzog von Popoli, Titularerzbischof von Caesarea in Cappadocia, 1690 Kardinal
  • 1687–1689 Hieronymus Zarini Internuntius
  • 1689–1692 Bartholomeus Menatti, Bischof von Lodi
  • 1692–1695 Marcello d'Aste, Erzbischof von Athen
  • 1695–1698 Michelangelo dei Conti, Italien, Titularerzbischof von Tarsus, später als Innozenz XIII. Papst
  • 1698–1702 Giulio Piazza
  • 1704–1709/20 Vincentius Bichi, Titularerzbischof von Laodicaea in Phrygia, später Nuntius von Portugal
  • 1717–1719 Josephus Ferrajo, Neapel, Titularerzbischof von Nicaea
  • 1721–1730 Domenico Silvio Passionei, Titularerzbischof von Ephesus
  • 1740–1751 Carlo Francesco Durini, Mailand, Erzbischof von Rhodos
  • 1744–1754 Filippo Acciajuoli, Italien, Titularerzbischof von Petra, später Nuntius von Portugal
  • 1755–1759 Johannes Octavius Bufalini, Titularerzbischof von Chalcedon
  • 1759–1764 Nicolaus Oddi, Titularerzbischof von Trajanopolis
  • 1764–1773 Luigi Valenti Gonzaga, Italien, Titularerzbischof von Caesarea in Cappadocia, später Nuntius von Spanien
  • 1775–1785 Giovanni Battista Caprara Montecuccoli, Italien, Erzbischof von Mailand, später Nuntius von Österreich
  • 1794–1803 Pietro Gravina, Italien, Erzbischof von Palermo, später Nuntius von Spanien
  • 1803–1815 Fabrizio Sceberras Testaferrata, Malta, Bischof von Senigallia
  • 1818–1819 Vincenzo Macchi, Italien, Kardinalbischof von Ostia-Velletri, später Nuntius von Frankreich
  • 1820–1827 Ignazio Nasalli-Ratti, Italien, Titularerzbischof von Cyrrhus
  • 1827–1829 Pietro Ostini, Italien, Bischof von Jesi, später Nuntius von Brasilien
  • 1830–1832 Filippo de Angelis, Italien, Erzbischof von Fermo, später Nuntius von Portugal
  • 1839–1841 Tommaso Pasquale Gizzi, Italien, Titularerzbischof von Thebae
  • 1841–1845 Girolamo d’Andrea, Italien, Kardinalbischof von Sabina
  • 1920–1926 Luigi Maglione, Italien, Titularerzbischof von Caesarea, später Nuntius von Frankreich
  • 1926–1935 Pietro di Maria, Italien, Titularerzbischof von Iconium
  • 1935–1953 Filippo Bernardini, Italien, Titularerzbischof von Antiochia in Pisidia
  • 1953–1959 Gustavo Testa, Italien, Titularerzbischof von Amasea
  • 1959–1960 geschäftsführend Giovanni Ferrofino, Hausprälat
  • 1960–1967 Alfredo Pacini, Italien, Titularerzbischof von Germia, vorher Nuntius in der Dominikanischen Republik, Haiti und Uruguay
  • 1967–1984 Ambrogio Marchioni, Italien, Titularerzbischof von Severiana, vorher Nuntius in El Salvador und Guatemala
  • 1985–1993 Edoardo Rovida, Italien, Titularerzbischof von Tauromenium (Taormina), später Nuntius in Portugal
  • 1993–1997 Karl Josef Rauber, Deutschland, Titularerzbischof von Iubaltiana, später Nuntius in Ungarn, Moldawien, Belgien und Luxemburg
  • 1997–1998 Oriano Quilici, Italien, Titularerzbischof von Tabla, vorher Nuntius in Venezuela und Guatemala
  • 1999–2004 Pier Giacomo de Nicolò, Italien, Titularerzbischof von Martanae Tudertinorum, vorher Nuntius in Costa Rica und Syrien
  • 2004–2011 Francesco Canalini, Italien, Titularerzbischof von Valeria, vorher Nuntius in Ecuador und Australien
  • 2011–2015 Diego Causero, Italien, Titularerzbischof von Gradum
  • seit 2015 Thomas Gullickson, Vereinigte Staaten, Titularerzbischof von Polymartium

Bibliographie

  • Fink, Urban, Die Luzerner Nuntiatur 1586-1873. Zur Behördengeschichte und Quellenkunde der päpstlichen Diplomatie in der Schweiz, Luzern 1997.

Einzelnachweise


[1]
  1. .