Herrschaften, Landwirtschaftsgüter

Aus Muri
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aesch

Aesch, Rebland

Aesch, Schweizermatte

Aesch, Zins

Althäusern, Landhaus Kapf

Arni, Frauenthalerhof

Beinwil, Hof Mariahalden

Beinwil, Schloss Horben

Bellikon (um 1060 bis 1399)

Beromünster, Hof Hasenhusen

Besenbüren, Gütlein

Birri, Moos

Boswil, Hammerschmiede

Boswil, Kellerhof

Boswil, Schmidhof

Boswil, Sentenhof

Bremgarten, Wiese

Bünzen, Linsiboden

Buochs, Hof

Cham, Hof Islinkon

Dettensee, Herrschaft (1715–1803)

Dettingen, Herrschaft (1725–1803)

Diessen, Herrschaft (1708–1803)

Dottikon, Dinghof (vor 1160 bis 1359)

Eppan, Aussererhof

Eppishausen

Geltwil, Waldmatt

Gersau, Hof Gersau

Glatt, Herrschaft (1708–1803)

Gries, Strasser Hof

Hünenberg, Rebland (1413–um 1473)

Jonen, Liegenschaft

Kampidell

Klingenberg

Küsnacht, Güter

Lieli, Illauhof

Lunkhofen, Glättlizehnt

Maschwanden, Güter

Meilen, Rebland

Mellingen, Trotte

Moritzing, Eberschlager Hof

Neckarhausen, Rittergut (1743–1803)

Niederlunkhofen

Oberlunkhofen

Oberlunkhofen, Rebland

Rattlisberg / Albis

Risch, Hof Gangolfswil

Sandegg

Siebeneich, Frankgut

Sigerswil, Wald

Sursee, Acker

Sursee, Geuenseer Feld

Sursee, Kirchhof

Sursee, Tschan

Thalwil, Banneggwald

Thalwil, Rebland

Unterlunkhofen, Gaisshof

Unterlunkhofen, Trotte

Urdorf

Wettingen, Murihof

Wiggwil, Eichmühle

Winterschwil, Mühle

Zuffikon, Hostatt