Ökonom/Statthalter

Aus Muri
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pröpste

Der Propst besorgte im Namen des Abts die äussere Ökonomie und war für den Tisch der Mitbrüder zuständig.[1]

Statthalter in Muri (auch Grosskellerar?)

Ökonom in Gries

Ökonom in Sarnen

Deutsche und Thurgauer Herrschaften

Ökonom in Dettensee

Ökonom in Dettingen

Ökonom in Diessen

Ökonom in Eppishausen

Ökonom in Glatt

Ökonom in Klingenberg

Vorschriften, Rundschreiben

  • Kongregation für die Institute des geweihten Lebens und die Gesellschaften apostolischen Lebens, Ökonomie im Dienst des Charismas und der Mission. Orientierungshilfen, in: Ordenskorrespondenz 59 (2018) Sonderheft.
  • Kongregation für die Institute des geweihten Lebens und die Gesellschaften apostolischen Lebens, Richtlinien für die Verwaltung der kirchlichen Güter der Institute des geweihten Lebens und die Gesellschaften apostolischen Lebens, Rundschreiben vom 2. August 2014, Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls Nr. 198, Bonn 2014.

Bibliographie

  • Althaus, Rüdiger, Zum Stammvermögen von Ordensgemeinschaften. Historische, rechtliche und praktische Anmerkungen, in: Ordenskorrepsondenz 60 (2019) 3, 340-354.
  • Haering, Stephan, Ordentliche und Ausserordentliche Verwaltung, in: AfkKR 164 (1995), 376-389.
  • Kirchmair, Rainer / van Oers, Martin / Krause, Peter, Die vatikanischen Vorgaben zur Vermögensverwaltung der katholischen Orden in der Praxis. Erläuterungen zur Umsetzung der Richtlinien für die Verwaltung der kirchlichen Güter der Institute des geweihten Lebens und der Gesellschaften apostolischen Lebens in Österrreich und Deutschland, heruasgegeben von der Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs / Vereinigung der Frauenorden Österreichs / DOK Deutsche Ordensobernkonferenz E.V., Wien 2017.
  • Meier, Dominicus M., Organe der klösterlichen Vermögensverwaltung, in: Güthoff, Elmar / Haering, Stephan (Hg.), Ius quia iustum. Festschrift für Helmuth Pree zum 65. Geburtstag, Berlin 2015, 719-737.
  • Osterkorn, Martin, Stiftungen als Chance zur Finanzierung und Risikobeschränkung der Ordensaktivitäten, in: Ordenskorrespondenz 42 (2001) 4, 466-471.
  • Pree, Helmut / Primetshofer, Bruno, Das kirchliche Vermögen, seine Verwaltung und Vertretung, 2. Auflage, Wien 2010.
  • Primetshofer, Bruno, Religiosen, in: Heimerl, Hans / Pree. Helmuth, Handbuch des Vermögensrechts der katholischen Kirche unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsverhältnisse in Bayern und Österreich, Regensburg 1993, 711-741.
  • Primetshofer, Bruno, Vermögen von Orden und ordensähnlichen Institutionen, in: Heimerl, Hans / Pree, Helmuth, Handbuch des Vermögensrechts der katholischen Kirche unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsverhältnisse in Bayern und Österreich, Regensburg 1993, 482-508.
  • Pulte, Matthias, Vermögensrecht der katholischen Kirche, Mainzer Beiträge zu Kirchen- und Religionsrecht 6, Würzburg 2019.

Einzelnachweise

  1.  Martin Kiem: Geschichte der Benedictiner Abtei Muri-Gries. Erster Band, C. von Matt, Stans 1888, S. 225].
  2. StiAMG Gries, C-II-I-12.